Im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE Plus bieten wir zahlreiche Kurse an, die die Elternkompetenz stärken und einen Austausch der Eltern untereinander ermöglichen.

 

 

 

Unser Kursangebot umfasst z.B.:
 

  • Starke Eltern – Starke Kinder“ auch für Migranten mit muttersprachigen Fachkräften, die z.B. türkisch & russisch sprechen
  • „Starke Eltern – Starke Kinder“ Pubertät
  • Elterntraining AD(H)S
  • „Die Sprache des Babys verstehen“ zur Förderung eines positiven Eltern-Kind Beziehungsaufbaus.

 

Die Kurse sind für Eltern in besonderen Lebenslagen gedacht, z.B.:

  • Alleinerziehende
  • Familien mit Krankheit und Behinderung eines Familienmitglieds
  • Familien mit Migrationshintergrund
  • Familien in prekären finanziellen Verhältnissen
  • Familien mit Beziehungsproblemen
  • Eltern mit pubertären Kindern.
  • Familien, die durch die Corona-Situation einen besonderen Unterstützungsbedarf haben

Workshop Eltern in schwierigen Erziehungssituationen
So wie es ist, kann es nicht bleiben!

 

In schwierigen Situationen, die uns im Alltag begleiten wünschen wir uns oft
Gelassenheit.
Aber wie können wir uns den Wunsch nach Gelassenheit erfüllen, wenn wir im
Trubel des Alltags und im Dschungel der perfekten Erziehungstipps, versuchen
unseren Weg zu finden.


„Ich sollte mich eigentlich nicht aufregen, aber wenn…“
„ich weiß, ich kann es nicht ändern, aber trotzdem…“
„ich habe mir nichts anmerken lassen, aber innerlich sieht es ganz anders aus…“

 

Der Grund hierfür findet sich häufig wieder, weil unser Kopf und unser Bauch nicht
zusammenarbeiten wollen.


Im Workshop -Eltern in schwierigen Erziehungssituationen finden viele Fragen Platz:

  • Wie kann ich auch in schwierigen Erziehungssituationen mit meinem Kindumgehen, ohne dass es ich belastet?
  • Wie kann ich es schaffen, Probleme von der Arbeit nicht mit nach Hause zunehmen?
  • Oder einfach ganz allgemein: was brauche ich in meiner jetzigenLebenssituation?“

Die Lösungen tragen wir in uns selbst.

  • das Gefühl zu haben, allein nicht weiter zu kommen
  • erkannt zu haben, dass ich etwas im Leben ändern muss
  • nicht zu wissen, wie man sich entscheiden soll
  • sich gestresst zu fühlen und zugleich energielos
  • sich eine neue Perspektive für die aktuelle Lebenssituation zu wünschen

 

Der Workshop kann Sie unterstützen den Schatz zu bergen und ans Licht zu
bringen. Uns Eltern ist es eine Herzensangelegenheit: Wir wollen als Familie liebevoll und achtsam miteinander umgehen. Unsere Kinder sollen selbstbestimmt und liebevoll aufwachsen. Aus Krisen sollen sie gestärkt hervorgehen und optimistisch in die Zukunft blicken.

 

Im Workshop -Eltern in schwierigen Erziehungssituationen finden viele Fragen Platz:

mehr im Download...

Referentin:

Sibylle Heckmann, Systemischer Coach,
Sozialpädagogische Familienhelferin

Die Kurse finden an 10 Vormittagen, jeweils donnerstags oder dienstags von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr, statt.

Beginn: 02.11.2023

1.   Donnerstag, 02.11.2023 - 11 bis 13 Uhr
2.   Dienstag, 07.11.2023 - 11 bis 13 Uhr
3.   Donnerstag, 16.11.2023 - 11 bis 13 Uhr
4.   Donnerstag, 23.11.2023 - 11 bis 13 Uhr
5.   Donnerstag, 30.11.2023 - 11 bis 13 Uhr
6.   Donnerstag, 07.12.2023 - 11 bis 13 Uhr
7.   Donnerstag, 14.12.2023 - 11 bis 13 Uhr
8.   Donnerstag, 21.12.2023 - 11 bis 13 Uhr
9.   Donnerstag, 28.12.2023 - 11 bis 13 Uhr
10. Donnerstag, 04.01.2024 - 11 bis 13 Uhr


Ort:  AFH Koch – Graben-Neudorf, Bahnhofring 2, 2. OG

 

STÄRKE-Kurs ab 02.11.2023: "So wie es ist, kann es nicht bleiben!"
In schwierigen Situationen, die uns im Alltag begleiten wünschen wir uns oft
Gelassenheit. Aber wie können wir uns den Wunsch nach Gelassenheit erfüllen, wenn wir im
Trubel des Alltags und im Dschungel der perfekten Erziehungstipps, versuchen
unseren Weg zu finden.
Workshop Eltern in schwierigen Erziehung[...]
PDF-Dokument [557.2 KB]
Druckversion | Sitemap
© AFH ambulante Familienhilfen GmbH, Bahnhofsring 2, 76676 Graben-Neudorf, Tel. 07255 7624187, afh-koch@web.de