Jede Familie ist einzigartig:

Wir achten, wertschätzen und akzeptieren die Lebensweisen der Familien.

 

 

 

Die Zusammenarbeit zwischen Fachkraft und Familie ist in der Regel freiwillig:

Die Familie beantragt die Hilfe beim Landratsamt.

 

Zusammen arbeiten Familie & Fachkraft an der Umsetzung gemeinsam erarbeiteter Ziele:

Die Fachkraft ermutigt und unterstützt die Familien dabei.

 

Viele Wege führen nach Rom:

Die Fachkraft bestärkt die Familie darin, ihre eigenen Fähigkeiten & Stärken zu nutzen.

 

Die Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht:

So können die Familie & der Familienhelfer vertrauensvoll zusammenarbeiten. 

 

Entscheidungen werden nicht über den Kopf einer Familie hinweg getroffen:

Die Arbeit der Fachkraft ist für alle Familienmitglieder transparent. 

 

Spruch des Monats

 

Denn der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.

Antoine de Saint-Exupéry

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AFH ambulante Familienhilfen GmbH, Bahnhofsring 2, 76676 Graben-Neudorf, Tel. 07255 7624187, afh-koch@web.de